Ktzero3
###
###
IC 1-5 1-5 1-5 ### ### ###
1-5 1-5 1-5 1-5    
Rahmenhöhe XS S M L XL
A Sitzrohrlänge 427 490 503 527 542
B Oberrohrlänge 492 520 540 560 580
C Sitzwinkel 78,5° 78,5° 78,5° 78,5° 78,5°
D Steuerrohr 80 122 133 147 157
E Lenkwinkel 70,2° 72,0° 72,0 72,5° 73,0°
F Tretlagerabsenkung 72 72 70 70 70
G BB-Vorderrad 595 612 634 651 667
H Kettenstrebe 394 394 394 394 394
I Radstand 978 995 1.017 1.035 1.051
J Gabelvorbiegung 48 48 48 48 48
K Überstandshöhe 691 754 762 791 804
L Nachsitz 85 98 100 105 108
  Stack 480 525 533 549 559
  Reach 394 410 429 446 463
### ### ### ### ### ###

Siegertyp, Schönheitsideal oder einfach nur Preis-Leistungs-Wunder? Würde in letzterer Kategorie gekürt, wäre der KTZero3 nur schwer als Sieger-Bike zu verdrängen. Die aktuelle Weiterentwicklung wurde aerodynamisch optimiert, was sich vor allem im flächigen Vorbau-Lenker-Bereich und den abgesenkten Sitzstreben optisch auslebt.

Technisch wartet der "Neue" mit fast allen Details auf, wie sie sonst bei High End Modellen Verwendung finden. Allerdings mit der geometrischen Einschränkung, dass auf dem KTZero3 Fahr- und Sitzkomfort eine führende Eigenschaft einnehmen. Beim Design ist den italienschen Entwicklern ein ganz besonderer Coup gelungen – zeitloses KUOTA-typisches Understatement.

### ###
###
###
###
Top